< Komplementäre Pflege

Selfcare mit komplentären Maßnahmen

Komplementäre Selbsthilfe im Alltag

in Kooperation mit Thomas Jaksch (Shiatsu Praktiker).

Die Methoden, die wir in der komplementären Pflege für unsere Patienten anwenden eignen sich auch hervorragend zur "Selfcare". In diesem Seminar werden wir Grundlagen der Aromapflege, der Verwendung der Akupressurpunkte aus der Tuina / dem Shiatsu und allgemeine energetische Lebenspflege erläutern, um dann auf ganz konkrete Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der "Selfcare" einzugehen.

Anhand häufiger Belastungen oder Befindlichkeitsstörungen werden Öle, Punkte oder sonstige Maßnahmen vorgestellt, die in diesen Situationen hilfreich sein können. Hilfestellungen für einzelne körperliche, psychische und energetische Dysbalancen werden angesprochen. Die praktische Anwendung soll möglich sein, ohne gleich Experte auf diesem Gebiet sein zu müssen.

Es handelt sich bei den vorgestellten Hilfestellungen aber keinesfalls um therapeutische Maßnahmen, oder Ersatz für ärztliche Betreuung im Krankheitsfall. Physische und psychische Gesundheit sind deshalb auch Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.

Termin:
  • 16.03.24
Dauer:
1 Tag, 8 Einheiten zu je 45 Minuten
mit Pausen von 9:45 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort:
Franz-Josef Str. 11, 8700 Leoben
Seminargebühr:
170,00 €
Frühbucher: 150,00 € bei Anmeldung bis 8 und Zahlung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn.
Details zur Anmeldung sind in den Anmelde- und Stornobedingungen angegeben.
Sonstiges:
Es wird ein ausführliches Skritpum bereitgestellt (im Seminarpreis inkludiert). Für kurze Pausen am Vor- und Nachmittag werden Tee, Kaffee, Obst und Kekse zur Verfügung gestellt.
Geplant ist eine Mittagspause von ca 1 1/2 Stunden, die aber flexibel gestaltet werden kann. In der näheren Umgebung gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Möglichkeiten Essen zu gehen. Selbverständlich kann auch eine Jause mitgebracht werden, geruht werden, oder die Zeit in einem der zwei nahegelegenen kleinen Parks verbracht werden.